Bujutsu Karate Freiburg e.V.
Bujutsu Karate Freiburg e.V.

Karate 50-Plus für Frauen und Männer

 

Ob einem Karate liegt oder gefällt und man den Karatetrainer leiden/riechen kann, um Karate über mehrere Jahre oder ein Leben lang auszuüben, kann man oft erst nach mehreren mal Training feststellen. Deshalb gibt es bei uns die 3-Monats-Schnupperkurse mit 10 Mal Training. Sie können kostenloses und unverbindlich jederzeit bei mir ein Probetraining machen. Wenn Ihnen das Karate mit mir als Trainer gefällt, können Sie den Schnupperkurs buchen und weiter ausprobieren, danach aufhören oder als Mitglied im Verein weitermachen.

 

Probetraining, unverbindlich und kostenlos

3-Monats Schnupper-Kurse

mit 10 Mal Training innerhalb 3-4 Monaten  115,00 Euro.

Danach besteht die Möglichkeit, Mitglied im Verein zu werden, und hat dann die Möglichkeit, an allen unten angebotenen Trainingstagen teilzunehmen. 

Monatsbeitrag für Berufstätige 34,50 € und  für Rentner 27,50 €

 

Über unser Kontaktformular können Sie sich online anmelden und Fragen stellen.

 

Karate 50-Plus 

  •  Montags 19.30 - 21.00 Uhr,  Droste Hülshoff Gymnasium, Herdern, Brucknerstr. 2  in Herdern, Endhaltestelle der Buslinie 27 (Richard-Strauss-/Richard-Wagner-Strasse)
  • Dienstags 18.00 - 20.00 Uhr, Berthold Gymnasium, Hirzberstr. 12, neben der Musikhochschule, gegenüber dem ZO
  • Donnerstag 20.00 - 21.00 Uhr, Berthold Gymnasium, Hirzberstr. 12, neben der Musikhochschule, gegenüber dem ZO

Fortgeschrittene / Wiedereinsteiger: 

  • Dienstag und / oder Freitag 19.00 - 21.00 Uhr,  Droste Hülshoff Gymnasium, Herdern, Brucknerstr. 2  in Herdern, Endhaltestelle der Buslinie 27 (Richard-Strauss-/Richard-Wagner-Strasse)

Sonntags zusätzlich zwischen 10.00 u. 12.00 Uhr "freies Training" im Droste Hülshoff Gymnasium. Das erlernte unter Aufsicht noch einmal üben.

   Sponsoren

mehr Information:

Karate bei Facebook....

Willy Voss auf Wikipedia...

Willy Voss in der DKV Chronik

Willy Voss in AKtion bei YouTube!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bujutsu Karate Freiburg e.V.